Philosophie

Der Schmuck, der bei mir verkauft wird, hat Stil, Qualität, Design, Aussage und ich würde sogar sagen er ist mit einer besonderen Energie beladen. Jedes einzelne Stück wurde mit viel Sorgfalt und Liebe zum Schmuck ausgewählt.

Dafür sorgt die kleine imaginäre Schmuckzicke in meinem Kopf, die mich auf den Schmuckmessen zu Höchstleistungen antreibt, weil sie immer nur das Beste und Schönste will und ich darf auch noch dafür sorgen, dass der Preis stimmt. Wie das geht ? Handeln, debattieren, nochmals handeln, so eine Schmuckmesse kann schon sehr anstrengend sein.

Dafür fliege ich dann schon mal nach Hong Kong um die schönsten Südsee-Perlen zu bekommen oder nach Miami wegen des tollen Antikschmucks, oder nach Bangkok wegen der sensationellen Edelsteine.

Der Direkteinkauf spart viel Geld, kostet aber viel Zeit und Nerven und das nur wegen meinem Schmuckzickchen. Also lieber Schmuckinteressent, schauen Sie sich meine Seiten an

Ich bin sozusagen ein alter Hase auf dem Gebiet Schmuckbegutachtung und Schmuckverkauf.

Vor 20 Jahren habe ich meine Ausbildung als Diamant- und Edelsteingutachterin in Idar-Oberstein bei der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft E.V. mit Erfolg abgeschlossen und seitdem die Katalogbearbeitung für die Schmuckabteilungen einiger Auktionshäuser in München geleitet d.h. unzählige Schmuckstücke (ca. 10.000 Stück jährlich) bewertet, fotografiert und verkauft.

Es gibt Nichts, was ich noch nicht gesehen habe, angefangen vom zigtausend Promicollier bis zum seelenlosen Kommerzkettchen.

Entscheiden Sie, ob ich mit meiner Linie richtig liege und wenn nicht dann freue ich mich immer über konstruktive Kritik.